Segensreiche Begegnungen mögen in dir eine Verbindung von Liebe und Vertrauen erzeugen

Geschaffen wird der Mensch aus göttlicher Energie, gesegnet sei er mit Gnade.  Das, was der Mensch aussendet, kehrt in Resonanz zu ihm zurück.

Zufriedenheit vereint als Symbiose zwischen Körper, Geist und Seele.

Das entspricht dem Dreifaltigkeitsprinzip.

Gesegnet sei das Bewusstsein des allumfassenden Geistes, denn nur durch ihn erzeugt der Mensch Taten der Liebe. Keine Verbindungen in dieser Hinsicht bezeugen den Menschen nicht in seiner Göttlichkeit, sondern in seiner Unvollkommenheit.

Erlaube mir, dir Liebe, Kraft, Zuversicht und Verbindung zum Göttlichen zu bereiten, damit du wieder in deine innere Sicherheit gelangen kannst.

Dein Höheres Selbst entfaltet sich so weit, wie du auf deinem Weg vorangehen und aushalten kannst. Je mehr du in deine innere Verbindung zu dir selbst gelangst, desto tiefer spürst du die Erkenntnis, dass das Leben für dich keine Zufälle bereithält - sondern das Wichtigste, was es hier zu erfahren gibt, ist gesegnetes Dasein.

Wenn du dir dessen bewusst wirst, dass du hier aus einem ganz bestimmten Grund bist: nämlich deine Liebe in die ganze Welt zu tragen, und nicht nur bestimmten Menschen zu schenken.

Dann erkennst du, dass die Aufgabe eines Jeden die gleiche ist..

Die Heilung der Seele und Öffnung des Herzens beinhaltet eine aufrichtige Anteilnahme an diesem Prozess, welchem ich mich verschrieben habe. Das ist meine Berufung.  Ich arbeite mit Gottesenergie und unterstütze die Heilung deiner Gedanken, deiner verletzten Gefühle und deine Einschränkungen im Körperlichen.

Bist du in einer Notsituation, in einer Leidensverbindung oder bist du in einer Unstimmigkeit zwischen Körper, Geist und Seele und findest keinen Weg mehr,  dann erlaube dir Klarheit, indem du mit mir in Kontakt treten möchtest.


ICH KANN DICH NICHT HEILEN.

ABER ICH KANN DIR HELFEN, DICH SELBST ZU VERSTEHEN.



Nur du selbst kannst dich heilen  

Das ist sehr wichtig zu verstehen. Die Programmierung vieler Menschen geht dahin, dass Heilung als etwas angesehen wird, was von außen herangetragen werden muss. Der Arzt, der Heiler, der Heilpraktiker, der Masseur etc.

Bei all diesen Heilberufen erwarten wir Heilung als Tausch gegen unser Geld. Dabei können diese Menschen nur so viel oder so wenig Einfluss auf uns haben, wie wir es bereit sind, zuzulassen.


Symptome können eine Zeit lang behoben und Schmerzen eine Zeit lang beseitigt werden. Ist jedoch die Erkenntnis und das Verständnis über das Ungleichgewichtes nicht entstanden, so ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie, vielleich in veränderter Form, zu uns zurückkehrt.  

Heilung besteht darin, zu erkennen, dass DU selbst der Schöpfer bist.

Das ist die Kernaussage, um die sich alles dreht. Hast du das erst einmal verstanden, befindest du dich schon im Heilungsprozess.

Heiler können helfen zu verstehen.

Ich kann versuchen, mit dir gemeinsam die Botschaft deiner Blockade zu übersetzen, die Folgen und Auswirkungen auf dein Leben und mit dir nach möglichen Lösungen suchen. Ich werde aber nur Zeuge deiner Heilung sein, wenn du dich selbst verstehst.

Jeder Mensch ist sein eigener Heiler.

Jeder Mensch ist der Schöpfer seiner eigenen Realität. 

Haben wir das verinnerlicht, werden wir keine Krankheiten mehr benötigen, denn wir werden ihre möglichen Botschaften vorher erkennen und verstehen, so dass kein Leid entstehen muss.

Alle ganzheitlichen Heilmethoden sind nicht das Ziel als solches. Sie sind Stufen, die uns zu der Erkenntnis führen, dass wie uns mit Hilfe unseres Bewusstseins selbst heilen können.